Artikelformat

amsn blinkt wieder unter Hardy

Da ich in den letzten Tagen mal Fedora ausprobiert habe und nun wieder auf Hardy umgesiedelt bin, konnte ich endlich das Problem mit dem Blinken bei einer neuen Nachricht bei amsn lösen. Durch ein bisschen Suchen bin ich auf die Lösung gestoßen, die aber bei manch anderen Nebenwirkungen erzeugt (bei mir nicht).

Wie in dem Post beschrieben, muss man nur ein If-Statement auskommentieren und das ganze neukompilieren. Und schon gehts. :)

Da ich eh immer die SVN Version von amsn nutze, habe ich dies gleich beim Sourcecode geändert und kompiliert. Diesmal habe ich die Debian-Lösung gewählt (make deb). So habe ich endlich mal ein .deb Paket und habe das Systemweit installiert.

PS: Ich habe dies nur geschrieben, weil man bei der deutschen Suche dies sehr schwer bzw. gar nicht findet. Vielleicht konnte ich nach einer Suche mit Google weiterhelfen. :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.