Artikelformat

Ich bin ein Ballerspieler!

Ich spiele fast jeden Tag dieses Spiel. Ich bin süchtig. Ich kann nicht mehr anders. Wenn ich in der Schule bin, denke ich nur an das Spiel und überlege, wie ich die Gegner besiegen kann. Zu hause angekommen kann ich es dann auch nicht mehr lange aushalten ohne einmal das Spiel gespielt zu haben. Besonders die Effekte haben es mich angetan. So etwas findet man heutzutage eher selten. So eine aufwendige Grafik müsste doch jedes Spiel haben. Den Entwicklern gebührt die Ehre. Die sind doch schon sicher steinreich und wissen gar nicht, was sie mit dem Geld anfangen sollen. Und erstmal auf die Idee zu kommen, so etwas zu entwickeln. Ich denke, dass dies die heutigen Vorbilder sind, nach denen man sich richten sollte. Bill Gates, Steve Ballmer, Steve Jobs oder wie sie alle heißen sind von Gestern. Heute regieren Leute wie Bill Kendrick die Computerszene. Ja! Keiner hat es besser geschafft als er.

Außerdem sagt eine britische Studie, dass Killerspiele beruhigend wirken. So heißt es, dass man nach dem Spielen entspannter und müde als zuvor ist.

Also braucht keiner mehr auf die Idee kommen, dass man wegen diesen Spielen in die Öffentlichkeit geht, seinen Tux nimmt und mit Feuerbällen schießt! Nein! Der PC Geek sitzt zu Hause, spielt eine Runde Supertux und schon ist er relaxed.

Ja Supertux. Mein Favorit. Wie konnte ich den Namen vergessen.

Ich bin jetzt Supertux Ballerspieler. :)

Screenshot von Supertux

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.